Security Job: Was muss man mitbringen, wenn man einen Job im Security Bereich haben möchte?

Job

2. März 2012

Mitarbeiter für einen Security Job werden in Österreich überall dort benötigt, wo viele Menschen zu einem Ereignis zusammenkommen. Hierfür kann es viele Gründe geben, beispielsweise Konzerte, Sportereignisse, der Besuch wichtiger Persönlichkeiten aus Politik und Kultur oder auch eine Kunstausstellung.

Um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind gut ausgebildete Security Job Mitarbeiter unbedingt erforderlich. Bei den verschiedenen Events in Österreich werden die Security Mitarbeiter an strategisch wichtigen Punkten platziert und sind im allgemeinen für das Publikum und nach außen hin an ihrer Kleidung, dass das besondere Erscheinungsbild ausmacht, zu erkennen.

Für die Aufnahme der Tätigkeit sind gewisse körperliche Voraussetzungen unabdingbar. Um im Securitybereich zu arbeiten, muss man aber kein Bodybuilder sein, ein guter körperlicher Trainingszustand ist dennoch vonnöten. Kenntnisse in Theorie und Praxis von verschiedenen Kampfsportarten kann ebenfalls vorteilhaft sein.

Man sollte auch die nötige Geduld mitbringen, denn ein Security Mitarbeiter muss dann auf dem Posten und verfügbar sein, wenn sich die Sicherheitslage ändert. Das kann unter Umständen auch wie aus heiterem Himmel sehr plötzlich geschehen. Bewerber für den Job sollten außerdem beachten, dass es so gut wie keine geregelten Arbeitszeiten gibt, Arbeiten zu später Stunde oder an den Wochenenden gehört im Security Job zum Alltag.

Leave a Reply